Kapitel 3:14-17
die Bibelstelle 2.Tim 3:16 wird oft wiedergegeben mit:  Die ganze Schrift ist von Gott inspiriert. Ist das aber die korrekte Übersetzung?
Englisch
Griechisch

Vers-zu-Vers Betrachtung des 3. Kapitel des 2. Timotheusbriefes von Paulus, die Verse 14-17 basierend auf der Interlinearübersetzung griechisch-englisch.

Mit Kommentaren von Achim Höpner

σὺ (You)δὲ (but)μένε (be remaining)ἐν (in)οἷς (what (things)ἔμαθες (you learned) καὶ (and)ἐπιστώθης, (you were persuaded to believe,)εἰδὼς (having known) παρὰ (beside)τίνων (of whom)ἔμαθες, (you learned,)15 καὶ (and)ὅτι (that) ἀπὸ (from)βρέφους (infant)ἱερὰ (sacred)γράμματα (writings) οἶδας, (you have known,)τὰ (the (ones)δυνάμενά (being able) σε (you)σοφίσαι (to make wise)εἰς (into)σωτηρίαν (salvation)διὰ (through) πίστεως (faith)τῆς (the)ἐν (in)Χριστῷ (Christ);(Jesus)16 πᾶσα (all)γραφὴ (Scripture) θεόπνευστος (God-breathed)καὶ (and)ὠφέλιμος (beneficial)πρὸς (toward) διδασκαλίαν, (teaching,)πρὸς (toward)ἐλεγμόν, (reproving,)πρὸς (toward) ἐπανόρθωσιν, (straightening up upon,)πρὸς (toward)παιδείαν (discipline) τὴν (the)ἐν (in)δικαιοσύνῃ, (righteousness,)17 ἵνα (in order that)ἄρτιος (fit) ᾖ (may be)ὁ (the)τοῦ (of the)θεοῦ (God)ἄνθρωπος, (man,) πρὸς (toward) πᾶν (every)ἔργον (work)ἀγαθὸν (good)ἐξηρτισμένος. (having been fitted out.)  

Timotheus sollte sich an die Dinge halten,

-        die er gelernt und zu glauben überzeugt worden war (von Paulus und anderen Christen)…

-        an die Heilige Schrift (Altes Testament), …

-        alle Schriften, die von Gott eingehaucht (inspiriert)worden sind (Evangelien, Apostolische Briefe)

-        und nützlich sind zum Lehren,

zur Zurechtweisung,

zum Zurechtbringen,

zur Erziehung in der Gerechtigkeit.

damit (er) vollständig sei wie der (ideale) Mensch Gottes, für jedes gute Werk ausgerüstet.

Zusammenfassung:
Der Gedanke ist nicht, dass die ganze Schrift von Gott inspiriert ist. Was soll auch die ganze Schrift sein? Der Gedanke ist, dass Timotheus sich nicht nur an die heilige Schrift halten soll, sondern auch an das, was er von Paulus und anderen Christen gelernt hatte, und alles was nützlich ist zur Erziehung in der Gerechtigkeit, dann erst wäre er vollständig ausgerüstet. Paulus geht also über die Heilige Schrift hinaus. Sicherlich gibt es auch außerhalb der Bibel Nützliches zum Lehren, zur Zurechtweisung und zum Zurechtbringen, wobei man natürlich vorsichtig sein sollte. Nicht alles ist zuverlässig und förderlich für eine christliche Persönlichkeit.